Als begleitende Maßnahme kann Hypnose im Rahmen vieler therapeutischen Beratungen eingesetzt werden.

Vor jedem Beginn einer hypnotischen Behandlung wird vorab ein persönliches Intensiv-Gespräch geführt. Außerdem bleibst Du bei der Hypnosetherapie bei vollem Bewusstsein, nichts geschieht im Rahmen der Behandlung gegen Deinen Willen.

Durch jahrelange Erfahrung mit Angstpatienten bin ich bin Deine Spezialistin zur Angstlösung.

Wir werden im Leben mit verschiedenen Ängsten konfrontiert:  

  • Angst vor Jobverlust,
  • Existenzängste,
  • Versagens- und Prüfungsängste,
  • Angst, nicht geliebt zu werden
  • Angst sich selbst zu lieben.

Viele Ängste entstehen bereits im Kindesalter und verfestigen sich im Laufe des Lebens in unserem Unterbewusstsein. Auf diese Weise entwickelt sich die Angst zu einem Selbstläufer und schafft unsere erlebte Realität.

Viele Ängste lassen sich mithilfe der Hypnose effektiv und schnell lösen. Insbesondere in der begleitenden Anwendung mit Mentaltraining kann Hypnose die Ursache der Ängste lösen statt nur die Symptome zu bekämpfen.
Mit einer Hypnosetherapie können Ängste in einem ruhigen und entspannten Zustand erlebt werden. Im Laufe der Therapie wird dieser Zustand in Konfrontation mit den Ängsten auch im Alltag empfunden, so dass sich ein souveräner und entspannter Umgang – eine mentale Stärke – entwickelt.

Verändere Deine Sicht auf die Dinge!